Pure Feather

blind

stumm

taub (gästebuch)

gelähmt (kontakt)

vergangen

from hell

tests

tödliche 'gaben': gifte

1. was sind gifte?

2. wovon ist ihre 'giftigkeit' abhängig?

3. welche arten von giften gibt es?

4. wie kann eine vergiftung behandelt werden?

giftlexikon

luxemburg

mordiasmelody@lastfm

~dante-

~michel

~narkagaur

~anne

credits

link me
designed by

Pure Feather

3. Welche Arten von Giften gibt es?

Bei den Arten von Giften unterscheidet man zwischen
a) ätzenden Giften
b) reizenden Giften
c) betäubenden Giften(auch systemische Gifte oder Nervengifte genannt)


a) ätzende Gifte:
Dazu gehören starke Säuren und Laugen, die äußere oder innere Gewebe zerstören. Sie ‚verbrennen’ gewissermaßen z.B. die Haut oder die Magenschleimhaut. Die Folge dessen ist sofortiges Erbrechen, wobei das Erbrochene mit Blut vermischt ist.
Ätzende Gifte, die man im Haushalt findet, sind z.B. Salzsäure, Phenol(früher Karbolsäure genannt) und Ammoniak.

b) reizende Gifte:
Reizstoffe wie Arsen, Quecksilber, Iod und Abführmittel wirken unmittelbar auf die Schleimhäute. Sie können Reizungen oder Entzündungen der Verdauungsorgane verursachen, die von Schmerzen und Erbrechen begleitet sind. Die gleichen Wirkungen haben übrigens auch verdünnte Ätzmittel. Zu den Reizgiften gehören aber auch Stoffe, die man längere Zeit ohne erkennbaren Schaden aufnehmen kann, bis sie plötzlich ihre Giftwirkung entfalten.

c) betäubende Gifte:
Betäubungsmittel wirken auf das Zentralnervensystem oder auf wichtige Organe wie Herz, Leber, Nieren oder Lunge und ziehen auf diesem Wege irgendwann Atmung und Kreislauf in Mitleidenschaft. Die Folgen einer solchen Vergiftung sind Koma, Krampfanfälle und Delirium.
Zu den betäubenden Giften gehören Alkohol, Opium und die von ihm abgeleiteten Drogen, Alkaloide der Tollkirsche, Terpentin(Balsamöl, Kiefernöl), Kaliumcyanid(Zyankali), Chloroform und Strychnin. In diese Gruppe gehört auch das stärkste aller bekannten Gifte, das Botulinumtoxin.

mood

*happy
*relaxed
*

music

*'nie mehr'- asp
*'glass arm shattering' - porcupine tree
*





Gratis bloggen bei
myblog.de